Weibchen im Fluss Bobos
Herichthys deppii, Wibchen in Brutfärbung ihre Brut bewachend (nicht sichtbar im Bild) im Rio Bobos, Gewässersystem Nautla [México]. Foto von Juan Miguel Artigas Azas. (05-Mai-2008). Identifiziert von Juan Miguel Artigas Azas

Familie
Cichlidae

Unterfamilie
Cichlinae

Tribus
Therapsini

Gattung
Herichthys

Gruppe
Cyanoguttatus

Status
valide


Verwalter

Veröffentlicht:

Zuletzt aktualisiert am:
09-Nov.-2021

Herichthys deppii (Heckel, 1840)

Mojarra del sur; Nautla cichlid.


Abonnent

Bitte Anmelden, um den ganzen Steckbrief einzusehen. Sehen Sie diesen und alle anderen Artsteckbriefe, Fotos und Videos, indem Sie ein Mitglied von Die Süßwasserfische von Mexiko werden Als Abonnent erhalten Sie ein kostenloses BuchSie können auch mit Sponsern und unterstützen Sie diese Fischart und Die Süßwasserfische von Mexiko den vollständigen Steckbrief aufrufen

Mitgliedschaft Anmelden

Erstbeschreibung als Heros deppii:

ZooBank:4BEE9CFC-EA3C-407F-BC0B-AAE0D0ACCC79.

  • Heckel, Johann Jakob. 1840. "Johann Natterer's neue Flussfische Brasilien's nach den Beobachtungen und Mittheilungen des Entdeckers beschrieben (Erste Abtheilung, Die Labroiden)". Annalen des Wiener Museums der Naturgeschichte. pp 325-471 (ffm00007)

Synonyme (2):

Artenschutz: Herichthys deppii wurde durch die Internationale Union für die Erhaltung der Natur (IUZN) in der Roten Liste bedrohter Arten bewertet als (LC) nicht gefährdet (2018). Although Herichthys deppii has a high resilience and the habitat remains relatively pristine, fishing by local people, currently regularly using spear guns directed to breeding pairs is intense and the distribution range is rather small, so I believe it is important to monitor the population of H. deppii, which over the years has apparently decreased in number.